uhlsport verlängert Ausrüstervertrag mit Alexander Schwolow

  • Alexander Schwolow trägt den uhlsport Unlimited Supergrip

  • Fotos: ULMER


Alexander Schwolow vertraut weiterhin auf uhlsport

Der 24-jährige Torhüter des SC Freiburg und uhlsport verlängern ihren Ausrüstervertrag für Torwarthandschuhe bis 2020

Als Meister der 2. Liga und aktueller Aufsteiger steht Schwolow mit dem SC Freiburg im Moment auf Rang acht der Bundesligatabelle. Mit nur zwei Punkten Rückstand auf die Europacup-Plätze darf sich der SC Freiburg weiterhin Hoffnungen auf das internationale Geschäft machen. Alexander Schwolow ist die klare Nummer 1 im Tor der Breisgauer und gilt als wichtiger Rückhalt der Mannschaft. Mit einem gehaltenen Elfmeter kurz vor Schluss gegen den HSV Ende Februar rettete er dem SC einen wichtigen Punkt.

Als Bundesliga-Torhüter legt Schwolow sehr großen Wert auf die Beschaffenheit seiner Torwarthandschuhe: „Meine Handschuhe sind für mich persönlich extrem wichtig, sie müssen sich wie eine zweite Haut anfühlen. Das gibt dir die Sicherheit und das Vertrauen, das du auf dem Level Bundesliga brauchst um die letzten paar Prozent rauszukitzeln. Mit uhlsport habe ich den besten Partner gefunden und ich freue mich sehr, dass wir noch lange zusammenarbeiten werden.“

„Alex ist ein außergewöhnlicher Torwart, der alle Eigenschaften eines modernen Torwartspiels vereint. Er ist die letzten beiden Jahre mit zwei unterschiedlichen Mannschaften hintereinander aufgestiegen. Das zeugt von einem konstant hohen Leistungsniveau, dass nicht jeder vorzuweisen hat. Wir sind daher sehr stolz, dass Alex unseren Produkten auch in Zukunft vertraut und freuen uns sehr, ihn weiterhin auf seinem sportlichen Weg begleiten dürfen“, so Andreas Geser, Sponsoring Manager von uhlsport.

Aktuell spielt Alexander Schwolow den uhlsport Supergrip Torwarthandschuh im neuen Unlimited Design. Der spezielle Supergrip Haftschaum enthält spezielle High-Grip-Elemente für optimalen Grip bei gleichzeitig erhöhter Abnutzungsresistenz.