uhlsport trifft eSports // BIG im Finale der ESLone in Köln


uhlsport trifft eSports // BIG im Finale der ESLone in Köln

Riesenerfolg für erstes uhlsport eSports-Team

Bei der ESLone Cologne 2018, der „Cathedral of Counter-Strike“  hat sich das Berlin International Gaming (BIG) Team bis ins Finale gekämpft. Als erstes deutsches Team überhaupt, dem dies gelingt, musste sich der berliner Gaming-Clan nur den favorisierten Champions von Na'Vi (UKR) geschlagen geben.

Gaming bzw. eSports ist der Sport der Zukunft. Rasant wachsend und im Vergleich zum Fußball kommerziell noch unterentwickelt, liegt hier enormes Entwicklungspotenzial verborgen.

Für uhlsport ist es wichtig, den Zugang zur jungen Zielgruppe nicht zu verlieren und die Marke emotional zu positionieren. Aufgrund der hohen Konkurrenzsituation wird dies im Fußball zunehmend schwieriger. uhlsport benötigt daher alternative und emotionale Kommunikationsplattformen, um nachhaltig präsent zu sein und zu wachsen.

Gemeinsam mit der Agentur Wavemaker wurde folgendes Konzept entwickelt, um die Marke uhlsport in der eSports-Szene nachhaltig zu positionieren:

Trikots stehen auch beim eSports für Leidenschaft und ein gemeinsam getragenes Trikot verbindet. Für den Clan BIG (Berlin International Gaming), Deutschlands erfolgreichstes eSports-Team, wurde eine Limited Edition, auf der sich 300 Fans mit Namen verewigen dürfen, kreiert. Authentische Kommunikation mit einem gemeinsamen Trikot für die große Bühne. Denn das Trikot wird erstmals getragen beim Major in Boston – das "Wimbledon der eSports-Szene". Der Clan BIG fungierte dabei als Aktivator und Startpunkt der Kommunikation. Sie führten uhlsport glaubhaft in die eSports-Szene ein und initiierten den viralen Traffic rund um das BIG-Trikot. Die glücklichen 300 Fans, die ein Trikot ergattern konnten, dienen zusätzlich als (Mikro-)Influencer und potenzieren den Social Buzz.

Michal Blicharz, Vizepräsident der eSports League ESL, ist überzeugt:

This is great marketing".

Bereits nach 3 Stunden konnte vermeldet werden: Die Limited Edition ist ausverkauft! Die 300 Käufer werden zu Mikro-Influencern und multiplizieren die Reichweite. Insgesamt führen Shares und Likes so zu mehr als 5,5 Millionen Markenkontakten. Die Folge: die Nachfrage bleibt hoch. Wir reagieren schnell und bringen die Players-Edition (ohne Verewigung des eigenen Namens) zusätzlich in den Verkauf. Damit wurde allen Fans ermöglicht, mit dem Kauf eines Trikots Teil der BIG-Mannschaft zu werden.

Bis heute wurden durch Social Buzz und BIG’s Präsenz auf Twitch und YouTube mehr als 60% und somit 3 Millionen Mitglieder der eSports-Community erreicht, was ohne den Einsatz eines einzigen Media-Euro einem Mediagegenwert von rund 50.000€ entspricht.

Bei der ESLone in der Lanxess Arena in Köln spielte sich das BIG-Team vor den Augen von ca. 15.000 eSport Fans bis ins Finale! 

Ein herausragender Erfolg für BIG und die gemeinsame Kampagne von Wavemaker und der uhlsport GmbH.