Starke Präsenz von uhlsport im Europapokal

uhlsport stellt 37 Torhüter in Europapokal-Wettbewerben

Am 13./14./15. September startete die neue Saison auch in der Champions bzw. Europa League. Wettbewerbsübergreifend sind 37 Torhüter vertreten, die auf die neue Generation uhlsport Torwarthandschuhe vertrauen.

 Nach dem Bundesligastart Anfang September wurde in der letzten Woche auch der Spielbetrieb in den europäischen Pokalwettbewerben aufgenommen. Auf Champions League und Europa League verteilt sind 37 uhlsport-Torhüter im Einsatz.

Während Europameister Anthony Lopes (Olympique Lyon), Alphonse Aréola (Paris Saint-Germain) sowie Hugo Lloris, Michel Vorm (beide Tottenham Hotspur) und Ron-Robert Zieler (Leicester City) in der Champions League aktiv sind, ist uhlsport in der Europa League noch breiter aufgestellt.

Neben Samir Handanovic (Inter Mailand), Robert Almer (FK Austria Wien), Andriy Pyatov (Schachtar Donezk) und Jonas Lössl (1. FSV Mainz 05) sind insgesamt 23 uhlsport-Keeper aus zwölf verschiedenen Nationen in der UEFA Europa-League vertreten.

„Eine starke Präsenz von uhlsport-Torhütern bei der Champions League und Europa League gehört zu den wichtigen Zielsetzungen für uns. Neben den internationalen Großturnieren wie der WM und der EM ist die Visibilität auf den großen europäischen Fußballbühnen für unsere Torwarthandschuhe wichtig und wir sind stolz auf die große Anzahl an Partnern in dieser Saison“, so Melanie Steinhilber, Geschäftsführerin der uhlsport GmbH.

 „Die große Anzahl an Torhütern mit vielen unterschiedlichen Nationalitäten, die auf unsere Produkte vertrauen und die Zusammenarbeit mit uhlsport schätzen, ist eine Auszeichnung für uns“, zeigt sich Andreas Geser, Leiter Sponsoring bei uhlsport, sehr erfreut.